Spezialmesse für biologische Produkte und Nachhaltigkeit

Martin Grassberger: Das unsichtbare Netz des Lebens!

Landwirtschaftliche Revolution für Gesundheit und Zukunft unerlässlich!

Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr.med.univ. Mag. et Dr.rer.nat Martin Grassberger ist Facharzt für Gerichtsmedizin und Universitätsprofessor für Gerichtsmedizin an der Sigmund Freud Universität Wien. Seine Lehrtätigkeit umfasst Forensische Medizin, allgemeine Pathologie, Histologie, medizinische Anthropologie, Human- und Gesundheitsökologie sowie Evolutionäre Medizin. Neben seiner Lehrtätigkeit ist er Buchautor und beschäftigt sich mit einer integrativen Betrachtungsweise von Evolution, Ökologie, Ernährung und Lebensstil in Bezug auf Gesundheit und Krankheit.

Der Mensch ist, wie alle Lebewesen, von einer intakten Biosphäre abhängig. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen vollumfänglich das, was die Pioniere des Biolandbaues bereits vor Jahrzehnten erkannten: Nur lebendige und gesunde Böden führen zu gesunden Lebensmitteln, einer gesunden Umwelt und damit zu gesunden Menschen. Ein neues gesamtökologisches Verständnis unseres Platzes in der Biosphäre und die Akzeptanz der bedingungslosen Abhängigkeit von dieser ist Grundvoraussetzung für das Gelingen einer lebenswerten Zukunft.

Nutzen Sie die Chance und besuchen Sie den Vortrag im Zuge der Eröffnung der BIO ÖSTERREICH am 11. November 2023 um 10:00 Uhr im NV-Forum (Halle 3).  Zusammen können wir die Zukunft nachhaltig gestalten und eine gesündere Welt für kommende Generationen hinterlassen!

Nicht verpassen:

Eröffnung mit Martin Grassberger am 11. November 2023 um 10:00 Uhr im NV-Forum (Halle 3).

Das könnte Ihnen auch gefallen …
2023-09-05T14:25:19+02:00
Nach oben